das Team 

Yoga ist so vielfältig wie wir – Jeder einzelne unserer engagierten Lehrerinnen und Lehrer hat eine ganz eigene Herangehensweise an die Yogatradition, von der du mitnimmst, was dir wichtig ist. 
Mach dir hier schonmal selbst ein Bild von unseren Lehrerinnen und Lehrern – persönlich treffen wir uns dann im Studio.

Tanja
Tanja
Mein Yoga Flow 1-2
Yoga Basic 1
happy yoga
sunshine wake up - Basic Yoga
Golden Yoga 50+
Yoga für Schwangere
Yoga flow 1-2
„Yoga bedeutet für mich, mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen, mit der inneren Quelle, aus der...
mehr lesen
schliessen
Tanja
Tanja
„Yoga bedeutet für mich, mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen, mit der inneren Quelle, aus der man schöpft, dass sich das Herz öffnet und alles wieder in Einklang gebracht wird."

Vor 13 Jahren entdeckte ich Yoga. Ich suchte einen Ausgleich zum oft stressigen Job und wollte meinem Rücken etwas Gutes tun. Ich fand deutlich mehr, als ich gesucht hatte. Yoga tat mir nicht nur körperlich gut, sondern ich empfand auch ein Gefühl von "in mir ruhen" und "mit mir selbst verbunden sein", von innerer Kraft und Energie. Ich war sehr erstaunt, als meine oft unruhigen Gedanken zur Ruhe kamen. "Yoga bedeutet für mich, mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen, mit der inneren Quelle, aus der man schöpft, dass sich das Herz öffnet und alles wieder in Einklang gebracht wird." Und dies nicht nur auf der Matte, sondern auch im Leben. 

Ich praktizierte zuerst Sivananda Yoga und beendete meine 2-jährige Ausbildung 2006. Ein Jahr später entdeckte ich das dynamische, fließende Yoga und war so begeistert, dass ich 2008 bei Lance Schuler das teacher training absolvierte. Die Ansuara Ausbildung bei Vilas und Lalla aus Berlin folgte. Die 500 St. Ausbildung bei Unit Yoga in Hamburg habe ich jetzt Ende 2016 abgeschlossen. Im Moment mache ich gerade eine Ausbildung zum Ashtanga-Lehrer bei Inke Shenar und eine Ausbildung zum Yogatherapeuten. Ich unterrichte Yoga Flow mit dem Fokus auf Bewegung in Verbindung mit der richtigen Atmung und lege viel Wert auf die genaue Ausrichtung der Haltungen. 

Die Stunden sind fordernd, energetisierend, kreativ und manchmal auch neugierig-verspielt – stets mit einem Blick für individuelle Bedürfnisse und mit ganz viel Spaß und Humor. So wird geschwitzt und gelacht. Ich möchte die Schüler motivieren, das eigene Potential immer wieder neu zu entdecken. Mein Anspruch: "Wer aus meinen Stunden geht, soll sich in seinem Körper zu Hause fühlen, gelöst und in seiner Mitte.

Ausbildung

Yogalehrer 500 h AYA
Shivanada – Ausbildung 2 Jahre
Yoga Therapie
zertifizierte Personal Trainerin
300 Stunden Inspya Yoga Ausbildung mit Lance Schuler
500 Stunden Yogalehrer Ausbildung bei Unit (AYA)
150 Stunden Ansuara Immersions + Ansuara Teacher Training bei Lalla und Vilas
75 Stunden Personal Training bei Unit
50 Stunden Yogatherapie bei Ronald Steiner
100 Stunden Yogatherapie bei Unit
50 Stunden Anatomieworkshop mit Richard Hackenberg
Nicole
Nicole
moments of joy - kraftvoll & dynamisch
Happy spine & core 1
„Grenzen existieren nur im Kopf"
mehr lesen
schliessen
Nicole
Nicole
„Grenzen existieren nur im Kopf"

Ich bin Nicole, ausgebildet in Hatha und Vinyasa Power Yoga, orthomolekulare Therapeutin und Heilpraktikerin. Bevor ich das alles wurde, gab es eine andere Nicole: nach meinem Modedesignstudium habe ich über 20 Jahre im internationalen Textilbusiness gearbeitet – oft viel zu viel und viel zu lang. Das Gute daran war, dass ich durch meine vielen Fernostreisen vor Jahren mit der ayurvedischen Lebensweise und Yoga in Berührung kam. 

Das ließ mich nicht mehr los und ich verspürte immer mehr den Wunsch inne zu halten und meinem Leben eine neue Richtung zu geben. Auf diesem Weg bin ich mir bereits ein großes Stück näher gekommen.

Yoga bedeutet für mich die ehrliche Begegnung mit mir selbst und auch die Kunst, anzunehmen was ist. Yoga zeigt mir aber auch immer wieder, dass Vieles möglich sein kann, wenn man daran glaubt, denn: Grenzen existieren nur im Kopf.

Steffie
Steffie
happy yoga
Yoga bedeutet für mich innere Ruhe, Freude und die Einheit von Körper und Geist
mehr lesen
schliessen
Steffie
Steffie
Yoga bedeutet für mich innere Ruhe, Freude und die Einheit von Körper und Geist

Ich bin Steffie, ich lebe und arbeite an der Ostseeküste in Scharbeutz und Timmendorfer Strand. Als langjährige Leistungssportlerin und als Lehrerin habe ich 2006 nach einer Art von Bewegung gesucht, die gerade diesen Leistungsgedanken nicht verfolgt. Im Yoga habe ich ein ganzheitliches Training gefunden, welches mir hilft in meinem Leben und im Alltag in Balance zu bleiben, geistig zur Ruhe zu kommen, meinen Körper bewusst wahrzunehmen, mich neuen Herausforderungen zu stellen, aber auch meine Grenzen zu erkennen und zu akzeptieren. Nach eigener über 10jähriger Yogapraxis (u.a. klass. Hatha Yoga, Kundalini Yoga, Vinyasa Yoga, Tri Yoga Flow, SUP Yoga) habe ich mich Anfang 2017 entschlossen, meine wunderbaren Erfahrungen und mein Wissen an interessierte Yogis und Yoginis weiterzugeben. 

Nach fast einjähriger Ausbildung unterrichte ich seit Ende 2017  Yogakurse verschiedener Schwierigkeitsstufen und mit unterschiedlichen Schwerpunkten. 

Meine 300h Hatha-Yoga-Ausbildung absolvierte ich in Travemünde in Zusammenarbeit dem Institut für Yoga und Gesundheit in Köln (BYY e.V., Berufsverband für Yoga und Yogatherapie). 

Ausbildung

300h Hatha-Yoga-Ausbildung in Travemünde
Sven
Sven
moments of joy - kraftvoll & dynamisch
frisch & knackig 1-2
"Reise durch die Yogawelt" Yin & Yang & Atmung & Meditation
"Reise durch die Yogawelt" Yin & Yang & Atem & Meditation
Männer-Yoga - only for men
Yoga ist für mich das unbeschreibliche Glück, mir jeden Tag ein anderes Lebenswerkzeug zu...
mehr lesen
schliessen
Sven
Sven
Yoga ist für mich das unbeschreibliche Glück, mir jeden Tag ein anderes Lebenswerkzeug zu verinnerlichen, gerade so, wie mein Körper, Geist oder meine Verfassung, sich danach sehnen.

Nachdem ich im Jahre 2004, erstmalig mit körperlicher und mentaler Überlastung konfrontiert wurde, begann ich mich für ZEN Meditation zu interessieren.

Hier besuchte ich einige mehrtägige Seminare, bei ZEN-Meister Hinnerk Polenski, in seinem Kloster Buchenberg.

Einige Zeit später, bekam ich eine Einladung für einen Yoga Anfänger-Kurs und es machte sich eine weitere Tür in meinem Leben auf.

Um in diesem so großen Feld eine solide Ausrichtung zu bekommen, absolvierte ich in den Studios von „Lord Vishnus Couch“, ein erfolgreiches Teacher-Training – 200 Std. nach Yoga Alliance.

Es folgte eine Ausbildung in “Yin Yoga” bei Stefanie Arend. Die Grundausbildung im „Aerial Yoga“ vermittelte mir Liliana Polanco.
Im Mai 2020, schloss ich erfolgreich meine 500-Std.- Ausbildung zum Yoga-Therapeuten bei Chr. Kraft und Remo Rittiner, ab. Meine 300+ Advance Ausbildung in den Studios von „Lord Vishnus Couch“ endete im April 2022.

In meinen Klassen ist es mir sehr wichtig, dass den Schülern die Möglichkeit gegeben wird, Asana und Atem, bewusst zu führen und miteinander in Einklang zu bringen, sowie frei von jeglichem Leistungsbewusstsein zu üben. Achtsames und gewaltfreies Yoga-gerade dem eigenen Körper gegenüber.

Namaste

Ausbildung

 
Ausbildungen
RYT 500
500 Std. Yoga-Therapie
50 Std. Yin Yoga
Sanja
Sanja
chill out 1
„Beim Yoga geht es nicht um Beweglichkeit. Es geht darum, den Geist zu befreien und seinen Weg zu...
mehr lesen
schliessen
Sanja
Sanja
„Beim Yoga geht es nicht um Beweglichkeit. Es geht darum, den Geist zu befreien und seinen Weg zu finden. Yoga ist das, was du daraus machst.“

Ich habe in einer stressigen Zeit nach einem Weg gesucht, meinen Körper und vor allem meinen Geist entspannen zu können. Und ich gebe zu, dass ich das in meinen ersten Yogastunden alles andere als leicht empfand???? Aber dann hat es mit einem Mal Klick gemacht und Yoga hat mir so viel mehr gegeben, als ich jemals gedacht hätte.

Yoga bedeutet für mich, fokussierter zu sein, ausgeglichener, entspannter, fitter…und vor allem zufrieden. Yoga macht mich einfach glücklich und dieses positive Gefühl - dieses Yoga-Leuchten, das man nach einer gelungenen Praxis verspürt und ausstrahlt - das möchte ich gerne in meinen Stunden vermitteln.

Ich habe eine 200h‐Yogalehrer‐Ausbildung mit Schwerpunkt Hatha‐ und Vinyasa-Yoga in Hamburg absolviert. Weiterhin mache ich gerade eine aufbauende 300h-Ausbildung, von der ich z.B. Yin Yoga und Restorative Yoga bereits gemacht habe. Dazu kommen noch weitere spannende Themen wie Rücken- und Senioren-Yoga, Inside Flow und Yoga Nidra. 

Ausbildung

200h‐Yogalehrer‐Ausbildung mit Schwerpunkt Hatha‐ und Vinyasa-Yoga in Hamburg
Steffi
rpt
Happy spine & core 1
Mein Ziel ist, dass du gestärkt und mit einem beruhigten Nervensystem von der Matte in den Tag...
mehr lesen
schliessen
rpt
Mein Ziel ist, dass du gestärkt und mit einem beruhigten Nervensystem von der Matte in den Tag trittst.

Ich bin Steffi und übe selbst seit 2015 mir konstanter Freude Yoga. Die vielen positiven Erfahrungen, die ich aus Yoga Haltungen, Atemübungen und der Beschäftigung mit der  Yogaphilosophie habe ziehen dürfen, machten mich   neugierig und ich machte 2019/2020, eigentlich nur für mich, eine 200 h Yogalehrer Ausbildung. Die Liebe und Freude zum Yoga sind dadurch noch größer geworden und seit 2021 unterrichte ich Yoga neben meinem Hauptberuf als Naturwissenschaftlerin. 
Ich liebe kraftvolle, dynamische und kreative Vinyassa Flows die immer Pausen zu feiner Körperwahrnehmung bieten. Mein Ziel ist, dass du gestärkt und mit einem beruhigten Nervensystem von der Matte in den Tag trittst.
Ich freue mich auf dich.
Deine Steffi 

Ausbildung

200 h Yogalehrer Ausbildung.
Ines
Ines
sunshine wake up yoga
Yoga ist eine liebevolle Umarmung von sich selbst.
mehr lesen
schliessen
Ines
Ines
Yoga ist eine liebevolle Umarmung von sich selbst.

Yoga führt uns Menschen vom Kopf in den Körper- vom Denken ins Fühlen= direkt ins Hier und Jetzt.

Ohne Ablenkung kommen wir bei uns selbst an und nehmen all das wahr, was da ist. Wir treffen uns selbst: unsere körperliche und mentale Stärke, unsere Unsicherheiten und unsere Grenzen. Das Annehmen im Yoga führt uns zu Liebe und Dankbarkeit. 

Yoga ist die Verbundenheit mit uns selbst. 

Bewegung war schon immer mein Lebenselixier. Die Weitergabe dieser Leidenschaft ist meine Berufung. 

2011 habe ich meine Berufsausbildung zur staatlich geprüften Lehrerin für tänzerische Gymnastik und Sport abgeschlossen und im Anschluss 5 Jahre hauptberuflich als Fitnesstrainerin gearbeitet.

Yoga war für mich zuerst eine Form von Fitnesstraining. Erst nach und nach entdeckte ich die Vielschichtigkeit. 

Seit 2016 ist meine Hauptaufgabe die Mutterrolle. Nach 2,5 Jahren als Couch für betriebliche Gesundheitsförderung arbeite ich wieder als angestellte Fitnesstrainerin und absolvierte eine Ausbildung zur Vinyasa Yogalehrerin. 

Ausbildung

Vinyasa Yoga Ausbildung
Daniela
Daniela
Yin Yoga
Ein Erleben von Ruhe, Meditation, Grenzen wahren und dem Wirken in der Tiefe.
mehr lesen
schliessen
Daniela
Daniela
Ein Erleben von Ruhe, Meditation, Grenzen wahren und dem Wirken in der Tiefe.

"Durch die Sanftheit des Yin Yogas zu mehr Sanftheit mit dem Selbst"

Yin Yoga hat mich von ersten Moment an berührt. Ein Erleben von Ruhe, Meditation, Grenzen wahren und dem Wirken in der Tiefe. Gerade in unserer Leistungsgesellschaft sind wir oft sehr fordernd mit uns selbst, gehen über unsere Grenzen hinaus sind gestresst und verspannt.

Yin Yoga bot mir hier eine wunderbare Möglichkeit mit intensiver Sanftheit meinen Körper und Geist zu stärken.

Durch das lange Halten der Positionen werden auch tiefe Bindegewebsschichten erreicht und der Geist kann in einen meditativen Zustand kommen.

Auch können durch die Assanas die Meridiane und Chakren gestärkt werden, wodurch heilsame Prozesse in Gang kommen können.

Ich war so berührt von dieser Form des Yogas, das für mich klar war: Das möchte ich mit anderen teilen und anderen ermöglichen. Und so entschloss ich mich zur Ausbildung zur Yin Yoga Lehrerin. Durch meine Qualifikationen zur Entspannungspädagogin und zur Klangschalenmasseurin sind dieses Teile, die ich gerne mit einfließen lasse.

Geleitete Meditationen zum Ankommen und im Shavasana, die heilenden, wohltuenden Klänge der Klangschalen sind für mich wertvoller Bestandteil der Yin Yoga Stunden.

Zeit zum loslassen, entspannen und mit sich selbst sein.

Ausbildung

Yin Ausbildung
Entspannungspädagogin
Klangschalenmasseurin
Janna
Janna
„Yoga ist für mich eine Lebensphilosophie, die eine Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele und...
mehr lesen
schliessen
Janna
Janna
„Yoga ist für mich eine Lebensphilosophie, die eine Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele und somit Glückseligkeit ermöglicht.“

Vor etwa 6 Jahren entdecke ich Yoga als den perfekten Sport für mich: Kraft, Flexibilität und Ausdauer – was will man mehr? Doch zu der Zeit wusste ich noch nicht, dass Yoga noch so viel mehr ist. Je länger ich Yoga praktizierte, desto mehr merkte ich, dass ich nicht nur körperlich, sondern auch mental ausgelastet war.

Mit der Zeit wurde mir also klar, dass es nicht die perfekte Asana, sondern etwas viel wichtigeres ist, was beim Yoga im Vordergrund steht. Die Suche nach diesem tieferen Sinn brachte mich nach meinem Abitur nach Indien – den Ursprung des Yogas.

In Rishikesh erwartete mich nicht nur eine einzigartige Energie und inspirierende Menschen, sondern auch ein Monat hartes Training sowie Yoga-Philosophie, Anatomie, Pranayama- und Meditations-Lehre.

Noch nie ging es mir so gut, wie in diesem Monat und ich begriff, dass ich Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht hatte. Mit diesem neuen Ziel vor Augen kam ich zurück nach Deutschland und begann mein Studium der medizinischen Ernährungswissenschaften an der Universität zu Lübeck.

Ich merkte leider schnell, dass es gar nicht so einfach ist, die Lebensphilosophie der Yogis in unseren stressigen Alltag zu integrieren. Ich freue mich deshalb umso mehr, die Möglichkeit zu haben, zusammen mit meinen Schülern während einer Yoga-Stunde dem Stress zu entfliehen, und die besagte Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele zu kreieren.
Namaste. Eure Janna

Ausbildung

+Hatha- & Ashtanga-Yoga 200h
Annika
Annika
Kundalini-Yoga
Ich bin Annika; Yogalehrerin, (Gesundheits-)Coach, Unternehmensberaterin und Yoga-Praktizierende. ...
mehr lesen
schliessen
Annika
Annika
Ich bin Annika; Yogalehrerin, (Gesundheits-)Coach, Unternehmensberaterin und Yoga-Praktizierende. Viele Jahre habe ich (aktives) Yang-Yoga praktiziert und immer wieder gemerkt, dass mir etwas fehlt. Da ich sowieso ein sehr aktiver Mensch bin, kam Yin-Yoga wie ein Geschenk in mein Leben. Yin-Yoga gibt mir Kraft, Ruhe und einen tiefen Kontakt zu mir selbst – all das, was mir vorher gefehlt hat. Und genau das möchte ich an dich weitergeben.
Martina
Martina
„Wahre Freiheit ist keine „ist mir egal“ Haltung. Sie ist Leichtigkeit von innen heraus, ein wahres...
mehr lesen
schliessen
Martina
Martina
„Wahre Freiheit ist keine „ist mir egal“ Haltung. Sie ist Leichtigkeit von innen heraus, ein wahres Lächeln und das Fehlen von Steifheit.“ Sri Sri Ravi Shankar

Ich habe Yoga vor 18 Jahren während einer Ayurvedakur in Indien kennen gelernt. Ich habe während dessen festgestellt, dass Yoga nicht nur den Körper fitter und gesünder macht, sondern auch den Geist.

Eine regelmäßige Yogapraxis bedeutet für mich nicht nur, meinen Rücken schmerzfrei zu halten. Das größte Geschenk, was mir Yoga gegeben hat, ist mehr Gelassenheit und Weite im Kopf.

Versuch mal ein (vielleicht erstmal kleineres) Problem aus Deinem Leben mit hängenden Schultern, schlaffen Stand und mit dem Blick nach unten zu erzählen. Und dann erzähle das Gleich nochmal mit festem Stand, gestrafften Schultern und einem geraden Blick.

Dabei wirst Du feststellen, dass das gleiche Thema komplett anders aus Deinem Mund raus kommt. Das Problem, was sich erst schwer und mühsam anfühlt, bekommt plötzlich ein verändertes Gesicht. Man denkt mehr in Lösungen und der Kopf ist viel weiter.

Das ist das, was für mich Yoga ausmacht.

Ich habe eine vierjähreige Yogausbildung in der Integralen Yogaschule in Hamburg absolviert und viele Weiterbildungen, besonders in Indien, machen dürfen. In Indien habe ich mich außerdem zur Lehrerin von „Art of Living“ ausbilden lassen. In diesem Rahmen unterrichte ich Atem- und Mediationskurse nach Sri Sri Ravi Shankar.

Ich komme aus Hamburg, lebe aber ab Januar 2019 nun in Lübeck auf der wunderschönen Altstadinsel.

Ausbildung

4-jährige berufsbegleitende Ausbildung zur Hathayogalehrerin BDY/EYU
Meike
Meike
Mein Yoga Flow 1-2
Yoga flow 1-2
mehr lesen
Ilka
Ilka
happy yoga
mehr lesen
Kira
Kira
„Im Yoga finde ich die Stille des Geistes durch die Bewegung des Körpers."
mehr lesen
schliessen
Kira
Kira
„Im Yoga finde ich die Stille des Geistes durch die Bewegung des Körpers."

Ich bin Yogalehrerin, von Herzen. Ausgebildet und zertifiziert für Vinyasa Power Yoga und Yin Yoga. In meinen Stunden steht besonders die Körperwahrnehmung im Vordergrund und die Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst: seinem Geist und seinem Körper. Eine korrekte anatomische Ausführung der Positionen (Asanas), sowie rückengerechte Anleitungen sind für mich selbstverständlich. Die bewusste Atmung (Pranayama) verbinde ich mit den Bewegungen, um den "Flow" für jeden spürbar zu machen. Diese kontrollierte Ein- und Ausatmung hilft das Atmen zu verbessern und die Konzentration zu erhöhen. Leichte Entspannungsübungen (Meditationen) helfen zur Ruhe zu kommen, sowie Klarheit und Frieden zu finden.

Über Jahre eingeschränkt durch einen frühen massiven Bandscheibenvorfall, fand ich meine Rettung im Yoga und bin nun schmerzfrei. Dadurch fühle ich mich wieder frei,unbeschwert und glücklich. Mein tägliches Leben hat seine Qualität und Leichtigkeit zurückbekommen: körperlich und seelisch. Dafür bin ich von Herzen dankbar. Yoga zu praktizieren ist ein Geschenk und ich bedanke mich bei all den wunderbaren Lehrern/-innen und Schülern,die mich auf diesem Weg begleiten.

Namaste.

                                 

Mehr Beweglichkeit, grössere Kraft, verbessertes Gleichgewicht, weniger Rückenschmerzen, entspannteren Schlaf, weniger Stress, Entspannung, Zufriedenheit, Mut und Glück all dies kann man im Yoga finden... und ich freue mich, dies an meine Schüler weitergeben zu können.

Matthias
Matthias
mehr lesen
schliessen
Josephine
Josephine
mehr lesen
schliessen

Unsere Vertretungen

Maren
Maren
Yoga Basic 1
Yoga bedeutet....Loszulassen ... zu atmen ... zu entspannen ... Kraft zu tanken und den Blick auf...
mehr lesen
schliessen
Maren
Maren
Yoga bedeutet....Loszulassen ... zu atmen ... zu entspannen ... Kraft zu tanken und den Blick auf sich selbst zu richten.

Auf der Suche nach einem besseren Gesundheitszustand und mehr Gelassenheit in meinem rastlosen Alltag fand ich zum Yoga und bekam vielmehr, als ich erwartet hatte. Stück für Stück und Atemzug für Atemzug kehrte ich zurück zu mir selbst sowie zu einem gesunden, vitalen Körper und lernte Balance, nicht nur auf meiner Yogamatte, sondern auch außerhalb der Matte zu halten. Aus meiner Liebe zum Yoga heraus ließ ich mich zur Vinyasa Yogalehrerin (200 h AYA) im Unit Yoga Hamburg ausbilden sowie zur Faszien Yogalehrerin (Level 1) bei Daniela Meinl, um Menschen zu inspirieren zurückzukommen zu Ihrem eigenen Potential.

Loszulassen ... zu atmen ... zu entspannen ... Kraft zu tanken und den Blick auf sich selbst und die Welt zu verändern, das bedeutet Yoga für mich.

Ich freue mich, euch auf der Matte zu sehen, um euch eure kleine Auszeit vom alltäglichen Treiben zu schenken.

Ausbildung

200 St. Yoga Ausbildung bei Unit Yoga in Hamburg
Ivonne
Ivonne
Yoga bedeutet für mich Ganzheitlichkeit, Achtsamkeit und Selbstliebe.
mehr lesen
schliessen
Ivonne
Yoga bedeutet für mich Ganzheitlichkeit, Achtsamkeit und Selbstliebe.

Yoga bedeutet für mich Ganzheitlichkeit, Achtsamkeit und Selbstliebe. Meinen Blick nach innen zu richten, den Geist zur Ruhe zu bringen und im Einklang mit Körper, Geist und Seele zu sein.

Zum Yoga bin ich nach der Geburt meines Sohnes gekommen. Einerseits um meinen Körper wieder in Form zu bringen, aber auch um Kraft und Ruhe zu tanken um den Anforderungen des Alltags gewappnet zu sein. Seitdem habe ich immer wieder Yoga praktiziert und dadurch körperliche Fitness und innere Balance erfahren.

Im Juni 2017 habe ich dann die Yogalehrer Grundausbildung mit 200 h beim Institut für Yoga und Gesundheit Köln abgeschlossen. Im Dezember 2018 erfolgte dann der 2. Teil Advanced mit 500 h BYY.

In meinen Stunden kombiniere ich den dynamischen Vinyasa-Flow mit gefühlvollen Haltungen aus dem Yin-Yoga. Ich liebe es die Haltungen kreativ zu kombinieren und Atem, Geist und Körper in einen Fluss zu bringen. Dabei lege ich den Fokus auf die genaue Ausrichtung der Haltungen und einen gleichmäßigen Atemfluss.

Pieter
Pieter
„Kirtan mit Harmoniumbegleitung"
mehr lesen
schliessen
Pieter
Pieter
„Kirtan mit Harmoniumbegleitung"

In meiner fünfzehnjährigen intensiven Yogapraxis habe ich verschiedene Yogastile ausprobiert (Vinyasa flow,Hatha-Yoga, Tri-Flow Yoga, Iyengar- Yoga, Kundalini Yoga ) und wie ein Schwamm die Einzelheiten der Asanas in mich aufgesaugt, um daraus einen buntes Gemisch für meine Yogapraxis zu erstellen. Mit einer Ausbildung zum Yogalehrer bei Yoga-Vidya (465 Stunden) im integalen Yoga nach Swami Sivananda habe ich meinen bisherigen Erfahrungen abgerundet und intensiviert.

Im meinen Yogastunden lege ich Wert auf die präzise Ausführung der Asansas in Verbindung mit tiefer, gleichmäßiger Atmung, synchronisiert mit dem Fluss der Bewegungen. Dazu nutzte ich sowohl genaue verbale Ansagen als auch die direkte Korrektur. Mit etwas Mantra Rezitation, Kirtan mit Harmoniumbegleitung und Klangschalen versuche ich, die große Bandbreite der Yogapraxis näher zu bringen.

Anna Sophie
Anna Sophie
„Yoga gibt uns die Chance neugierig zu sein, wer wir wirklich sind“
mehr lesen
schliessen
Anna Sophie
Anna Sophie
„Yoga gibt uns die Chance neugierig zu sein, wer wir wirklich sind“

Yoga fand mich vor einigen Jahren, in einer Zeit in der ich es sehr brauchte (dies aber noch nicht wusste). Was mich sofort faszinierte, war die Ruhe in mir, die ich nach jeder Yogastunde empfand. Das war etwas, das ich so von mir nicht kannte. Und so begann eine spannende Reise. Ich nahm regelmäßig Unterricht und fing an, Zuhause auch für mich allein zu üben. Zuerst waren es nur Asanas, dann kam Meditation hinzu – und plötzlich merkte ich, wie sich auch in meinem sonstigen Leben Dinge zu wandeln begannen.

Yoga ist für mich weit mehr als nur Körperübungen (Asana). Es ist ein Lebensstil, der sich in allen Bereichen des Lebens wieder findet und mich lehrt, achtsam durch meinen Alltag zu gehen. Das, was ich auf der Matte übe, nehme ich dann auch mit ins Leben. Deswegen komme ich auch immer und immer wieder zurück zur Matte.

Yoga hat mich bereits mehrmals auf weite Reisen geschickt. Anfang 2019 ging es für mich bis nach Südostasien, wo ich meine 200h-Ausbildung bei Zuna Yoga absolvierte. Meine Leidenschaft zu unterrichten ist seitdem noch einmal um ein vielfaches gewachsen.

In meinen Stunden kombiniere ich gerne Flow-Elemente mit klassischen Übungen des Hatha Yoga. Besonderen Wert lege ich dabei auf die Verbindung von Bewegung und Atmung – denn nur wenn beides gegeben ist, üben wir wirklich Y

Ausbildung

200h-Ausbildung bei Zuna Yoga
Alyn
Alyn
Yoga erfrischt mein Leben mit Bewegung, Bewusstsein, Abwechslung, Menschen, Stabilität und Glück.
mehr lesen
schliessen
Alyn
Alyn
Yoga erfrischt mein Leben mit Bewegung, Bewusstsein, Abwechslung, Menschen, Stabilität und Glück.

Mein Name ist Alyn und jahrelang habe ich leidenschaftlich die Weltkarte hoch und runter bereist, dass ich zwangsläufig Yoga und Surfen in die Arme lief.

2017 kehrte ich Deutschland erstmals für längere Zeit den Rücken zu und verbrachte ein knappes Jahr in Portugal, Südamerika und Mittelamerika.

In dieser Zeit verbrachte ich allerdings mehr Zeit beim Yoga als beim Surfen und somit wuchs der Wunsch noch mehr über Yoga zu erfahren und beschloss in Indien eine Ausbildung zu machen. Diese 2 Monate in Indien waren eine tiefe Bereicherung für mich und aus dem anfänglichen Wunsch nur mein Wissen und meine Praxis zu vertiefen, begann ich zurück in Deutschland auch ziemlich bald Yoga zu unterrichten.

Yoga als festes Element in meinem Alltag erfrischt mein Leben mit Bewegung, Bewusstsein, Abwechslung, Menschen, Stabilität und Glück.

Fasziniert vom authentischen, traditionellen Hatha Yoga aus Indien, lasse ich immer gerne in meinen westlich geprägten Yogaklassen, indische Elemente mit einfliessen. Unser Geist liebt Kontraste und die Abwechslung. 

Mit dem Eintauchen in diese ursprüngliche Yogawelt, fällt die Hinwendung zu sich selbst leichter und der geschäftige Alltag lässt sich schneller abschütteln.

Ausbildung

200 St. Ausbildung in Indien
Rosa
Rosa
Yogalehrerin zu sein bedeutet für mich, meine Lebensenergie mit anderen zu teilen.....
mehr lesen
schliessen
Rosa
Rosa
Yogalehrerin zu sein bedeutet für mich, meine Lebensenergie mit anderen zu teilen.....

Die gebürtige Hamburgerin Rosa absolvierte ihre Ausbildung 2018 am internationalen Yandara Yoga Institute in Mexiko und bekam dort Einblicke in verschiedene Yoga-Stile (Hatha Vinyasa, Yin/Restorative, Kundalini). Ihr Unterricht vereint daher Elemente aus verschiedenen Bereichen und kreiert so eine Balance aus Dynamik und Stille, Herausforderung und Entspannung. 
„Yogalehrerin zu sein bedeutet für mich, meine Lebensenergie mit anderen zu teilen und auf diese Weise einen besonderen Raum zu schaffen, der jedem erlaubt sich der Erfahrung ganz hinzugeben. Die Energie die entsteht, wenn Menschen gemeinsam auf ihren Yogamatten atmen, Spaß haben, über sich hinauswachsen ist für mich einzigartig. Doch ebenso wohltuend und heilend ist es für mich, mit einer Gemeinschaft in die Stille zu gehen. Immer gilt dabei: Nicht zu streng mit sich zu sein und auch mal über sich selbst lachen zu können, wenn etwas schief geht. Nicht nur auf der Yogamatte eine der wichtigsten Übungen!“