Specials

Special
Free your wings
Freiheit und Beweglichkeit für deine Schultern
So. 24.01.20211100 - 1200

Achtsame Bewegung & Atmung für mehr Freiheit und Beweglichkeit in Schultern und Nacken
Als Kind war ich fest davon überzeugt, dass jeder Mensch mit Flügeln auf die Welt kam und, dass unsere Arme erst viel später Teil unseres Körpers wurden.
Und heute bin ich eigentlich immer noch davon überzeugt, dass unsere Schultern viel mit der Freiheit von Flügeln zu tun haben.
Entspannung und Leichtigkeit in Schultern und Nacken können uns wieder ein unendliches Gefühl von Freiheit schenken.
Der Kopf wird klar, der Rücken entspannt sich, die Hüfte wird leicht und du wirst mobiler und auch kreativer in deiner Bewegung. Der ganze Körper schwelgt in Wohlgefühl.
In diesem kleinen Workshop wollen wir mit achtsamer und kreativer Bewegung unsere Flügel wieder ausbreiten, den großen Raum, um uns herum wieder spüren und ganz ausfüllen.
Hol Dir wieder ein Stück Freiheit und breite Deine Flügel aus.
Was Du brauchst:

Deine Yogamatte
2 Yogablöcke
1 Gurt oder ähnliches
1 Wand/ Tür oder ähnliches
und eine warme Decke für die Entspannungsrunde

Kosten: 12€ (für die Nichtmitglieder)

Anmeldung unter:
https://yogame-luebeck.de/kursplan und kann klicke einfach auf das Special, dann bekommst du den ZOOM Link zugeschickt

Kursleitung
Rabea
Rabea
„Yoga bedeutet für mich - von mir, über mich, mit mir und mit anderen zu lernen. Und das in jedem...
mehr lesen
schliessen
Rabea
Rabea
„Yoga bedeutet für mich - von mir, über mich, mit mir und mit anderen zu lernen. Und das in jedem Moment, immer wieder neu..."

Ich erinnere mich noch ganz genau an den Tag, an dem meine Yogareise so richtig begann. Damals reiste ich durch Indonesien und eine meiner Reisebekanntschaften meinte mit leuchtenden Augen, ich solle doch unbedingt "dieses Yin Yoga" ausprobieren.

Bis zu diesem Zeitpunkt, das war 2011, hatte ich mich ganz und gar dem Qi Gong verschrieben und war eher wenig an anderen Bewegungsarten interessiert. Doch irgendwie war ich neugierig geworden und das schon allein aus der Tatsache heraus, dass es da ein Yoga gab, welches sich stark an den Prinzipien der Chinesischen Medizin orientiere, was eines meiner grossen Interessen und eines der Schwerpunkte während meiner damaligen Heilpraktikerinnenausbildung war.

Ja und da lag ich nun 3 Tage später auf der Matte und war mit mir und meiner Ungeduld konfrontiert. Ich dachte ja immer, ich wäre so ausgeglichen. Da verbrachte man doch tatsächlich 3-5 Minuten in jedes dieser einzelnen Asanas. Das war harte innere Arbeit für mich.

Doch was mich am Ende dieser Stunde erwartete, war unglaublich. Ich fühlte mich so ausgeglichen, entspannt und beweglich wie noch nie. Und dieses einzigartige Geschenk ist heute noch ein grosser Motivator in meiner täglichen Yogapraxis und innerhalb meiner Arbeit als Yin Yoga Lehrerin.

Ein wichtiger Ansatz in meiner Arbeit ist, den Menschen im individuellen Einzelnen zu erfassen und zu respektieren sowie sich selbst in jeder Einzelheit kennenzulernen. Das ist für mich gute therapeutische Arbeit als Lehrerin sowie als Klassische Homöopathin und Phytotherapeutin und bedeutet, für mich, wirkliches Wachstum und authentische Begegnung.

Das Reisen und das Unterrichten in verschiedenen Ländern ist eines meiner grossen Leidenschaften. Seit 2015 bringe ich zur Bewegung (Yin Yoga und Qi Gong) noch die Teemeditation und chinesische Teezeremonie hinzu.

Tee, Yoga und Qi Gong verbinden Menschen auf eine ganz besondere Weise miteinander und bringen diese mit sich selbst in Kontakt. Und sie eröffnen ebenso einzigartige Momente der Stille und Klarheit - Atemzug für Atemzug und Tasse für Tasse.

So mag ich es Menschen etwas mit auf dem Weg zu geben, sie aktiv in ihrem eigenem Gesundheits- und Wohlfühlprozess mit einzubinden. Kurz gesagt, sie zu befähigen aktiv und selbstständig Gesundheitsprävention zu betreiben, sei es durch die Vermittlung von Asanas, Ernährung oder Selbstmassagetechniken.

Ich freue mich aufs gemeinsame Lernen und Entdecken mit Euch.

Namaste
Rabea

Ausbildung

22006-2007 Ausbildung zur Qi Gong Trainerin bei HP Ulla Blum, Berlin
(2001-2014 Qi Gong Fortbildungen in Deutschland, Thailand und China)
seit 2009 als Heilpraktikerin für Klassische Homöopathie und Phytotherapie tätig
2011 Yin Yoga, 30 Stunden mit Paul Grilley/ USA
2013 Yin Yoga, 100 Stunden mit Sarah Powers/ USA
2014 Hatha Yoga and Anatomie, 200 Stunden mit Shy Sayar/ USA
2015 Yin Yoga, 50 Stunden mit Bernie Clark/ Kanada
Seit 2014 international als Yin Yogalehrerin in Ländern wie Kambodscha, Thailand, Taiwan und Spanien tätig
2012-2015 Fortbildungen in Gestalttherapie in Griechenland und USA
Seit 2014 Studium der Chinesischen Teezeremonie in China und Taiwan
Zeiten

11-12.00 Uhr

Kosten

12,- € (für Mitglieder frei)