Workshops

Möchtest du dein Yoga-Wissen vertiefen & Neues kennenlernen?

Egal, ob du Neuling oder erfahrener Yogalehrer bist: mit unseren Workshops und Events machst du mehr aus deiner persönlichen Yoga-Praxis. Damit du Bekanntes vertiefen und Neues entdecken kannst, bieten wir dir eine Vielzahl von spannenden Workshops oder intensiven Blockeinheiten.

Workshop
cranioselfcare Workshop Selbstheilung
deine Gesundheit in deinen Händen
Sa. 01.10.20221530 - 1830

Der Name CranioSelfcare steht für Übungen aus der Craniosacralen Therapie, die jeder und jede erlernen und an sich selbst praktizieren kann.

CranioSacrale Arbeit ist dafür bekannt, dass sie dem System hilft, zu Gesundheit und Harmonie zurückzukehren.

 

Die Techniken aus der Craniosacralen Therapie zur Selbstbehandlung immer und überall.
In diesem Workshop zeige ich dir nach einer kleinen Einführung in die Craniosacrale Anatomie, wie du dich selbst behandeln kannst. Du lernst ein ganzes Programm: CranioSelfcare. Vom warm up und body release über Behandlungstechniken des Kopfes bis zum Erspüren deines Craniosacralen Rhythmus.
Jede der einzelnen Übungen kann zwischendurch angewendet werden - du brauchst nur deine Hände und zwei bis fünf Minuten Zeit.

 

Cranioselfcare eignet sich zur Linderung u. a. von:


-Allgemeine Entspannung
-Kopfschmerzen
-Nackenbeschwerden
-Kieferschmerzen
-Tinnitus
-Schwindel
- Schlafstörungen


CranioSelfcare ist wirksam!
→ Deine Selbstregulation, Immunabwehr und Regeneration verbessern sich
→ Du erreichst Tiefenentspannung und Harmonie
→ Deine Körperwahrnehmung verbessert sich
→ Mentale Klarheit und Kreativität werden gesteigert
→ Schmerzen, innere Unruhe, chronische Erkrankungen werden gelindert

Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Fibromyalgie, chronischem Schmerzsyndrom und Autoimmunerkrankungen profitieren von CranioSelfcare durch Verbesserung der Selbstwahrnehmung, tiefen Entspannung und Anregung des Körpers zur Regeneration.

In dem CranioSelfcare - Workshop lernen und üben wir einfache craniale Techniken, um Probleme wie Kopfschmerzen, Nackenbeschwerden, Kieferschmerzen, Tinnitus, Schwindel, Schlafstörungen und allgemeine Anspannung anzugehen.

Dieses Seminar eignet sich hervorragend für Personen, die nach zusätzlichen Möglichkeiten suchen, ihre eigene Gesundheit und Heilung zu unterstützen.

Über mich

Ich habe eine Naturheilpraxis für ganzheitliche Frauenheilkunde und Craniosacrale Therapie in Lübeck. Mit CranioSelfcare-Seminaren erweitere ich jetzt mein Angebot. Die Idee dahinter: Als Naturheilpraktikerin und natürlich gesundheitsbewusster Mensch bin ich davon überzeugt, dass gesunde Lebensführung und Selbstfürsorge in unsere eigenen Hände gehören. Help yourself! Bei mir lernst du, wie du mit CranioSelfcare deine Gesundheit und Wohlbefinden täglich aufs Neue erheblich steigern kannst. Meinen Kurs findest du so derzeit nicht noch einmal in Deutschland. In den USA und in Thailand, dem Land der Massagen, sind vergleichbare Programme bekannt und beliebt. Höchste Zeit, auch in Deutschland und im deutschsprachigen Raum durchzustarten - CranioSelfcare wird (Start ist in der Umsetzung) künftig auch in Webseminaren erleb- und erfahrbar!

Als angehende Osteopathin weiß ich um die Wirksamkeit und positiven Effekte der Craniosacralen Therapie. Mit meiner Craniosacralen Arbeit lassen sich sehr schnell spür- und damit erlebbare, "greifbare" Erfolge erzielen. Nach den Behandlungen in meiner Praxis vermittle ich meinen Patient:innen häufig und auf Wunsch kleine Übungen, die man zu Hause oder bspw. in Arbeitspausen bei sich selbst anwenden kann. Auf diesen Selbstanleitungen basiert mein Programm. CranioSelfcare ist praxisbasiert. Ein Programm für jede und jeden, die/der interessiert ist, die Craniosacrale Therapie an sich selbst anzuwenden.

Was ist Craniosacrale Therapie

Die Craniosacrale Therapie ist gleichzeitig eine eigenständige Behandlungsmethode und auch ein fester Bestandteil der Osteopathie.

Der Osteopath John E. Upledger hat mit seinem Buch „Craniosacral Therapy“ 1983 die Craniosacrale Therapie erstmalig von der Osteopathie losgelöst. Er entwickelte Techniken die auf der Behandlung des Craniosacralen Rhythmus beruhen, im Verlauf seines Lebens hat er die Therapie immer weiter verfeinert.

So entstand eine sehr feine, körperorientierte, manuelle Behandlungsform. Bei den Techniken der CST arbeitet man hauptsächlich am Kopf (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum). Dabei wird der Craniosacrale Rhythmus palpiert, ein feines Pulsieren, welches bereits im Mutterleid entsteht. Dieses Pulsieren finden wir im Rhythmus von 8-14 mal in der Minuten am gesamten Körper. Es entsteht durch das sanfte pumpen der Gehirn – und Rückenmarksflüssigkeit. Die Flüssigkeit (Liquor) nährt, bewegt und schützt unser Nervensystem. Der Craniosacrale Rhythmus breitet sich über unser Bindegewebe im Körper aus und ist daher überall tastbar.

Die sanfte manuelle Methode, die auf ganzheitlicher Ebene den Körper wieder in Einklang bringt und die Selbstheilungskräfte aktiviert!

Die Craniosacrale Therapie (CST) als ganzheitliche Methode umfasst körperlich-strukturelle, emotionale und seelische Aspekte. dem durch sanfte Korrekturen und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte der Patientin die Wiederherstellung eines Gleichgewichts angestrebt wird. Statt isoliert einzelne Beschwerden zu behandeln, wird der gesamte Körper betrachtet und behandelt. Die CST wird bei konkreten Beschwerden, wie z. B. Rückenschmerzen oder Migräne, eingesetzt. Sie kann darüber hinaus auch als vitalisierende, entspannende und vorbeugende Allgemeinbehandlung dienen.

Kursleitung
Emilia Koch
Emilia Koch
mehr lesen
schliessen
Zeiten

15.30 - 18.30 Uhr

Kosten

45 €