Workshops

Möchtest du dein Yoga-Wissen vertiefen & Neues kennenlernen?

Egal, ob du Neuling oder erfahrener Yogalehrer bist: mit unseren Workshops und Events machst du mehr aus deiner persönlichen Yoga-Praxis. Damit du Bekanntes vertiefen und Neues entdecken kannst, bieten wir dir eine Vielzahl von spannenden Workshops oder intensiven Blockeinheiten.

Workshop
Yoga Anfängerworkshop
Für Yoganeulinge
Sa. 27.08.20221330 - 1530

Im ANFANGER-Workshop lernst du die grundlegenden Asanas (Korper- haltungen) korrekt auszufuhren und dabei auf die richtige Atmung zu achten. Du verbindest den Atem und die Asanas dann zu Flows (Bewegungs- abfolgen) und lernst auch den klassischen Sonnengruß A (Surya Namaskar A). Naturlich konnen auch hier deine Fragen (Was sind Bandhas? Was ist die Ujaii- Atmung?) beantwortet werden. Meditation und Pranayama (Atem- techniken) runden den Workshop ab. 

Es werden individuelle Hinweise und Hilfestellungen je nach korperlichen Voraussetzungen gegeben. 

Dieser Workshop ist fur alle geeignet, die mit dem Yoga beginnen wollen oder es gerade getan haben und bietet eine gute Grundlage fur unsere Kurse. 

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten - WICHTG 

Falls du aus gesundheitlichen oder anderen Grunden trotz Anmeldung nicht kommen kannst, bitten wir dich, selbst fur einen Ersatz zu sorgen. Die Kursgebuhr kann nicht erstattet werden. Danke fur dein Verstandnis. 

Kursleitung
Tanja
Tanja
„Yoga bedeutet für mich, mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen, mit der inneren Quelle, aus der...
mehr lesen
schliessen
Tanja
Tanja
„Yoga bedeutet für mich, mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen, mit der inneren Quelle, aus der man schöpft, dass sich das Herz öffnet und alles wieder in Einklang gebracht wird."

Vor 13 Jahren entdeckte ich Yoga. Ich suchte einen Ausgleich zum oft stressigen Job und wollte meinem Rücken etwas Gutes tun. Ich fand deutlich mehr, als ich gesucht hatte. Yoga tat mir nicht nur körperlich gut, sondern ich empfand auch ein Gefühl von "in mir ruhen" und "mit mir selbst verbunden sein", von innerer Kraft und Energie. Ich war sehr erstaunt, als meine oft unruhigen Gedanken zur Ruhe kamen. "Yoga bedeutet für mich, mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen, mit der inneren Quelle, aus der man schöpft, dass sich das Herz öffnet und alles wieder in Einklang gebracht wird." Und dies nicht nur auf der Matte, sondern auch im Leben. 

Ich praktizierte zuerst Sivananda Yoga und beendete meine 2-jährige Ausbildung 2006. Ein Jahr später entdeckte ich das dynamische, fließende Yoga und war so begeistert, dass ich 2008 bei Lance Schuler das teacher training absolvierte. Die Ansuara Ausbildung bei Vilas und Lalla aus Berlin folgte. Die 500 St. Ausbildung bei Unit Yoga in Hamburg habe ich jetzt Ende 2016 abgeschlossen. Im Moment mache ich gerade eine Ausbildung zum Ashtanga-Lehrer bei Inke Shenar und eine Ausbildung zum Yogatherapeuten. Ich unterrichte Yoga Flow mit dem Fokus auf Bewegung in Verbindung mit der richtigen Atmung und lege viel Wert auf die genaue Ausrichtung der Haltungen. 

Die Stunden sind fordernd, energetisierend, kreativ und manchmal auch neugierig-verspielt – stets mit einem Blick für individuelle Bedürfnisse und mit ganz viel Spaß und Humor. So wird geschwitzt und gelacht. Ich möchte die Schüler motivieren, das eigene Potential immer wieder neu zu entdecken. Mein Anspruch: "Wer aus meinen Stunden geht, soll sich in seinem Körper zu Hause fühlen, gelöst und in seiner Mitte.

Ausbildung

Yogalehrer 500 h AYA
Shivanada – Ausbildung 2 Jahre
Yoga Therapie
zertifizierte Personal Trainerin
300 Stunden Inspya Yoga Ausbildung mit Lance Schuler
500 Stunden Yogalehrer Ausbildung bei Unit (AYA)
150 Stunden Ansuara Immersions + Ansuara Teacher Training bei Lalla und Vilas
75 Stunden Personal Training bei Unit
50 Stunden Yogatherapie bei Ronald Steiner
100 Stunden Yogatherapie bei Unit
50 Stunden Anatomieworkshop mit Richard Hackenberg
Zeiten

13.30-14.30

Kosten

40 €