Specials

Special
Muskuläre Energie und organische Verlängerung
mit Marlene
Do. 06.02.20201815 - 1945

Universelle Ausrichtungsprinzipien helfen Dir in Deiner Yogapraxis dabei, Dich selbst von innen zu adjusten, genau hinzuspüren, zeitgleich mehr Aktivität und Entspannung zu finden. 

Besonders intensiv hat sich Iyengar mit Ausrichtungen beschäftigt, fortgeführt von Yoga-Größen wie Richard Freeman und John Friend. 

In dieser Yogastunde wollen wir die zwei Hauptenergien, die muskuläre Energie und die organische Energie, kennen lernen, näher betrachten und in der Praxis anwenden.

Die Energie aktiv zu bündeln für mehr Kraft und Stabilität, dazu verhilft die muskuläre Energie.  

Die Gegenkraft heißt organische Energie oder auch organische Verlängerung, und fließt subtil und natürlich von innen nach außen, „verlängert“ Dich im buchstäblichen Sinne, schafft Ausdehnung und Flexibilität.

In jeder Asana lässt sich bewusst eine Balance zwischen den beiden Hauptenergien herstellen, die dich in deiner Praxis und in der Ausrichtung der Asanas unterstützt. 

Kursleitung

Marlene

Zeiten

18.15-19.45 Uhr

Kosten

wie normale Stunde